Burnout - Erschöpfung - Gefühl von "ausgebrannt sein"

Wie zeigt sich Burnout?

Betroffen sein können alle Menschen in allen Lebenslagen. Betroffene klagen über

  • Konzentrations- und Schlafstörungen
  • Müdigkeit z. B. morgens nicht aus dem Bett kommen, Tagesmüdigkeit
  • Erschöpfung
  • Stress
  • körperliche Schwäche
  • Antriebsschwierigkeit "ich kannnicht mehr"
  • Schmerzen aller Art
  • Lustlosigkeit
  • Niedergedrücktheit u.a.


Die Ursachen sind vielfältig. Jedoch Grundursache ist eine individuelle Überforderung. Diese zeigt sich als psychische und körperliche Reaktion auf individuell verschieden spürbare längeranhaltende  (Mehrfach)-Belastungen, die sich auch gegenseitig bedingen, wie:

  • Stress im privaten und oder beruflichen Bereich
  • Eigener oder fremder Erwartungsdruck
  • Beziehungskonflikte jeglicher Art
  •  Mobbing
  • Krankheiten von Angehörigen, Kollegen oder eigene
  • Nicht zu bewältigende Leistungsanforderungen (auch eigene)
  • Schlafmangel
  • Schichtarbeit
  • Bewegungsmangel
  • Tabletten- und Alkoholmissbrauch u.a.

 

Unterstützung / Therapie

Möchten Sie langfristig eine positive Veränderung bewirken, ist eine ganzheitliche Unterstützung, bis manchmal hin zu einer Veränderung der Lebensweise sinnvoll.


Zunächst ist ärztliche Abklärung nötig. Hier kann Sie Ihre Hausärztin entsprechend beraten und durchchecken.  Manchmal macht eine Ernährungsberatung Sinn, ebenso sind sportliche Aktivitäten oftmals sehr wirkungsvoll.

Ein Coaching oder eine Psychotherapie hilft, das Leben positiv zu verändern, Lebensfreude und Lebenslust wieder zu wecken. Sie vermittelt Hilfe zur Selbsthilfe, stärkt die Konfliktfähigkeit, unterstützt die Reflektion des eigenen Handels im Beruflichen wie im Privaten. Die eigenen Kräfte und Stärken werden wieder bewusst gemacht, gestärkt und gefördert. Die Wahrnehmungs- und Handlungsfähigkeiten werden wieder aktiviert oder erweitert.

Somit biete ich Ihnen individuelle, mit Ihnen erarbeitete "maßgeschneiderte" Unterstützung an, deren Ziele wir gemeinsam erarbeiten.  Diese können auch Achtsamkeitstraining und das Erlernen von Entspannungstechniken beinhalten. Sie dienen körperlich und psychisch in Einklang zu kommen, wieder zu mehr Klarheit und langfristig zur innerer Gelassenheit zu gelangen. 

Kontakt

Inga Herden

Rufen Sie mich an unter:
040 69 79 00 63 oder 01520 160 99 12

Oder schreiben Sie mir eine Mail:
inga.herden@systemische-praxis.info